Online-Gesuch

Ihre Ansprech-
partner

Tätigkeits-
gebiet

Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen

1. Definitionen

Der Begriff «kundenbezogene Daten» schliesst Personen-, Identifikations-, Kontakt- und Unternehmerdaten ein. Unter kundenbezogenen Daten verstehen wir alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare natürliche oder juristische Person beziehen. «Bearbeiten» umfasst jeden Umgang mit Kundendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von kundenbezogenen Daten.

2. Nutzung des Online-Bürgschaftsgesuches / Nutzung des Kontaktformulares

Die BG OST-SÜD Bürgschaftsgenossenschaft für KMU (BG OST-SÜD) bietet die Möglichkeit eines Online-Bürgschaftsgesuches. Der Gesuchsprozess beinhaltet die Erfassung von kundenbezogenen Daten sowie die durch den/die Nutzer:in ausgelöste Übermittlung des Bürgschaftsgesuches.

Die BG OST-SÜD bietet die Möglichkeit uns mittels Kontaktformular anzuschreiben. Bei der Nutzung unseres Kontaktformulars können uns kundenbezogene Daten und Mitteilungen übermittelt werden.

Wir verwenden die Informationen aus dem Online-Bürgschaftsgesuch oder aus dem Kontaktformular zur Erfüllung eines Vertrags oder für vorvertragliche Massnahmen, z.B. um in Kontakt zu treten, ein konkretes Anliegen zu bearbeiten oder um über unsere Dienstleistungen zu informieren.

Mit der Nutzung dieser Dienstleistungen bzw. Erfassung Ihrer Daten auf der Website der BG OST-SÜD erklären Sie, dass Sie die vorliegende «Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen» gelesen, verstanden und anerkannt haben. Wenn Sie mit den Erklärungen und Bedingungen nicht einverstanden sind, unterlassen Sie bitte die Registrierung auf dieser Website.

3. Registrierung

Mit der Registrierung (Erfassung von kundenbezogenen Daten) stimmen Sie der zweckgebundenen Bearbeitung, (siehe auch Ziff. 9) Ihrer Daten zu. Sie verpflichten sich im Rahmen der Registrierung wahrheitsgetreue und korrekte Daten zu erfassen. Durch die Registrierung wird noch kein Vertrag abgeschlossen.

4. Datensicherheit

Die BG OST-SÜD verpflichtet sich insbesondere durch das Geschäftsgeheimnis und das Datenschutzrecht zum Schutz Ihrer Privatsphäre nach Massgabe der anwendbaren Gesetze.

Bitte beachten Sie, dass durch die Verwendung des Online-Bürgschaftsgesuches oder des Kontaktformulares die Übermittlung Ihrer Daten an uns via Internet erfolgt und dass eine Kommunikation per E-Mail erfolgen kann (z.B. durch Ihre Einreichung weiterer Unterlagen oder wenn wir Ihnen den Empfang bestätigen). Sie nehmen zur Kenntnis, dass mit der elektronischen Datenübermittlung (Internet, E-Mail) Risiken verbunden sind. Insbesondere findet eine E-Mail-Kommunikation offen und unverschlüsselt statt. Sie können von Dritten eingesehen, abgefangen oder verändert werden oder können verloren gehen. Da selbst bei der Übertragung verschlüsselter Daten Absender und Empfänger erkennbar bleiben, besteht die Möglichkeit, dass ein Dritter auf eine künftige Beziehung zwischen Ihnen und der BG OST-SÜD schliessen kann.

5. Besuch der Website

Beim Besuch unserer Website erfasst unser Webserver auf Grundlage unserer berechtigten Interessen automatisch Informationen zum Besuch (z.B. Informationen über den verwendeten Browser, das Betriebssystem, den Internet Service Provider (ISP), die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffs). Diese Daten dienen dazu, kontinuierlich Verbesserungen an der Benutzerfreundlichkeit unserer Website sowie Optimierungen bezüglich dem Inhalt vorzunehmen. Die Informationen lassen in der Regel keinen Rückschluss auf Ihre Identität zu, so dass es sich nicht um kundenbezogene Daten handelt.

Der Zugriff auf die Website unterliegt – wie grundsätzlich jede Internet-Nutzung – der anlasslosen und verdachtsunabhängigen Massenüberwachung sowie sonstigen Überwachung durch Sicherheitsbehörden in der Schweiz, in der EU, in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und in anderen Staaten. Wir können keinen Einfluss auf die entsprechende Bearbeitung von Personendaten durch Geheimdienste, Polizeistellen und andere Sicherheitsbehörden nehmen.

6. Google Analytics

Die Website der BG OST-SÜD benutzt auf der Grundlage berechtigter Interessen (Interesse an der Optimierung des Onlineangebots) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC («Google»). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird die IP-Adresse von Google jedoch zuvor gekürzt und somit anonymisiert. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert.

Die Speicherung des Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung im Browser verhindert werden. Im Weiteren kann die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird.

7. Cookies

Auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen verwenden wir auf unserer Website Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden. Cookies ermöglichen uns, den Besuch auf unserer Website zu verfolgen, um die Benutzerfreundlichkeit unserer Website zu verbessern. Sie dienen zudem dazu, Einstellungen zwischen den Besuchen zu speichern oder Funktionalitäten der Website technisch zu ermöglichen.

8. Links zu anderen Websites

Von der Website der BG OST-SÜD bestehen Verknüpfungen (Links) zu Internetseiten anderer Anbieter. Die BG OST-SÜD hat die «verlinkten» Websites nicht überprüft und ist nicht verantwortlich für deren Inhalt und allfällig angebotenen Leistungen.

9. Bearbeitung

Die BG OST-SÜD kann die nachfolgenden Kategorien von kundenbezogenen Daten bearbeiten. Sie bearbeitet so wenige kundenbezogenen Daten als nötig.

Die BG OST-SÜD bearbeitet kundenbezogene Daten. Darunter verstehen wir insbesondere Folgendes:

  • Personendaten (z.B. Name, Adresse, Geburtsdatum, Vertragsnummer und -dauer, Informationen zu abgeschlossenen Geschäften oder über Dritte wie Lebenspartner, Bevollmächtigte und Berater, die von einer Datenbearbeitung mitbetroffen sind)
  • Marketingdaten (z.B. Bedürfnisse, Wünsche, Präferenzen)
  • Technische Daten (z.B. interne und externe Kennungen, Geschäftsnummern, IP-Adressen, Aufzeichnungen von Zugriffen oder Änderungen) Die BG OST-SÜD bearbeitet Interessenten- oder Besucherdaten (d.h. Besucher insbesondere von Unternehmen oder Webseiten).

10. Zwecke

Die BG OST-SÜD kann die unter Ziff. 9 beschriebenen kundenbezogenen Daten zur Abwicklung eigener Leistungen sowie für eigene oder gesetzlich vorgesehene Zwecke bearbeiten.

Darunter verstehen wir insbesondere Folgendes:

  • Durchführung, Abwicklung und Verwaltung von Bürgschaften sowie Dienstleistungen
  • Statistik, Planung oder Geschäftsentscheide (z.B. Ermittlung von Kennzahlen zur Nutzung von Dienstleistungen, Auslastungsziffern, Entwicklung von Ideen für neue oder die Beurteilung bestehender Bürgschaften).
  • Überwachung und Steuerung von Risiken, Geschäftsprüfung, Geschäftseröffnung, zeitgerechte Geschäftsabwicklung (z.B. Markt- oder operationelle Risiken).
  • Marketing, Marktforschung, umfassende Betreuung, Beratung und Information über das Dienstleistungsangebot (z.B. Sponsoring, Ermittlung der Kundenzufriedenheit, Kunden-bedürfnisse oder -verhalten oder Beurteilung eines Kunden-, Marktpotentials).
  • Gesetzliche oder regulatorische Auskunfts-, Informations- oder Meldepflichten an Gerichte, Behörden, Erfüllung behördlicher Anordnungen (z.B. kantonalen Staatsanwaltschaften).
  • Wahrung der Interessen und Sicherung der Ansprüche der BG OST-SÜD im Falle von Forderungen gegenüber der BG OST-SÜD.

11. Herkunft

Zur Erfüllung der Zwecke gemäss Ziff. 10 kann die BG OST-SÜD kundenbezogene Daten folgender Herkunft erheben:

  • Kundenbezogene Daten, die uns mitgeteilt werden, z.B. im Rahmen der Aufnahme einer Geschäftsbeziehung oder eines Beratungsgesprächs, für unsere Bürgschaften und Dienstleistungen oder auf unserer Webseite.
  • Kundenbezogene Daten, die aufgrund der Inanspruchnahme von Bürgschaften oder Dienstleistungen anfallen und durch die technische Infrastruktur oder durch arbeitsteilige Prozesse an uns übermittelt werden, z.B. via unserer Webseite oder bei der Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern.
  • Kundenbezogene Daten aus Drittquellen, z.B. der Zentralstelle für Kreditinformationen (ZEK), Betreibungsämtern, der Informationsstelle für Konsumkredit (IK), Behörden oder Sanktionslisten der UNO und der EU.

12. Bedingungen für Bürgschaftsgewährung

Die Bestimmungen in den Art. 7 und 8 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten allgemeine Hinweise zum Datenschutz insbesondere im Zusammenhang mit der Erfüllung des Vertrages.

13. Dauer der Speicherung

Die Dauer der Speicherung von kundenbezogenen Daten bestimmt sich nach gesetzlichen Aufbewahrungspflichten (je nach anwendbarer Rechtsgrundlage betragen diese fünf, zehn oder mehr Jahre) bzw. dem Zweck der jeweiligen Datenbearbeitung.

14. Haftungsausschluss

Weder die BG OST-SÜD noch Einzelne ihrer Organe, Mitarbeitenden oder Beauftragten haften (auch nicht bei Fahrlässigkeit), soweit gesetzlich zulässig, für Schäden oder Folgeschäden irgendwelcher Art, insbesondere die sich aus oder im Zusammenhang mit dem Zugriff oder der Benutzung dieser Website, mit der Unmöglichkeit des Zugriffs oder der Benutzung der Website oder mit der Registrierung ergeben. Im Weiteren übernimmt die BG OST-SÜD für die Sicherheit Ihrer Daten während der Übermittlung keine Haftung, ebenso wenig für das ordentliche Funktionieren der durch Sie genutzten Systeme und Internetverbindung.

15. Urheber-, Marken-, Lizenz und andere Rechte

Sämtliche Elemente der Website sind urheberrechtlich geschützt. Das Herunterladen oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche der Website ist gestattet, sofern keine gesetzlich geschützten Bezeichnungen entfernt werden. Sämtliche Eigentumsrechte bleiben bei der BG OST-SÜD. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Website für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung der BG OST-SÜD untersagt.

16. Rechte

Sie können von der BG OST-SÜD Auskunft darüber verlangen, ob kundenbezogene Daten über Sie bearbeitet werden. Ist dies der Fall, teilen wir Ihnen die über Sie in unseren Datensammlungen vorhandenen kundenbezogenen Daten einschliesslich der verfügbaren Angaben über die Herkunft der Daten, den Zweck und die Rechtsgrundlagen der bearbeiteten Daten, der an der Sammlung Beteiligten und der Datenempfänger, mit.

Auskunftsgesuche nehmen wir schriftlich, zusammen mit einer gut leserlichen Kopie eines gültigen amtlichen Ausweises (z.B. Pass, Identitätskarte, Führerausweis), entgegen. Weitere Rechte, wie z.B. das Berichtigungsrecht oder das Recht auf Verzicht einer Datenbearbeitung zu Marketingzwecken können Sie wahrnehmen, indem Sie uns eine entsprechende Mitteilung zukommen lassen. Falls wir Ihren Erwartungen im Hinblick auf die Bearbeitung von kundenbezogenen Daten nicht entsprechen oder Sie sich über unsere Datenschutzpraktiken beschweren möchten, teilen Sie uns dies bitte mit; dies gibt uns die Möglichkeit, Ihr Anliegen zu prüfen und uns allenfalls zu verbessern.

Die Kontaktdaten der BG OST-SÜD lauten wie folgt:

BG OST-SÜD
Bürgschaftsgenossenschaft für KMU
Falkensteinstrasse 54
Postfach
9006 St. Gallen

17. Änderung der Nutzungsbedingungen

Die BG OST-SÜD behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern.

18. Gerichtsstand

Die Benutzung der Website sowie diese «Datenschutz & Nutzungsbedingungen» unterstehen schweizerischem Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist St. Gallen.